Klassenfahrt 8e 2016/2017

/Klassenfahrt 8e 2016/2017
Klassenfahrt 8e 2016/2017 2017-12-08T10:06:50+00:00

Skifahrt der 8e

Am Montag den 06.02.2017 ging es für fünf Tage nach Kempten im Allgäu. Begleitet wurden wir von unser Klassenlehrerin Frau Dohmen, Herr Kapmeyer und Frau Seupel.

Am Montag fuhren wir gegen 8:30 Uhr mit dem Busunternehmen Reicheneder los. Am Abend – nach fast zehn Stunden Busfahrt – kamen wir gut gelaunt aber erschöpft im Jugendgästehaus JUFA an. Unsere Unterkunft kann man allerdings eher mit einem Hotel vergleichen, da wir einen eigenen Fernseher auf dem Zimmer und sogar eigene Badezimmer hatten. Das JUFA-Haus bietet viele Freizeitmöglichkeiten im Haus an z.B. Billard- und Wii Zimmer und sogar ein Erlebnisbad. Zwei Mal am Tag gab es ein reichhaltiges Buffet mit gutem Essen. Für die Rückfahrt gibt es sogar Lunchpakete.

Voller Energie ging es um sieben Uhr zum Frühstück. Gegen acht Uhr fuhren wir zur Talstation Nebelhorn, wo sich unsere Skischule befand. Dort leihten wir uns Skier, Skischuhe und Helme aus. Über eine Gondel gelangten wir zur Nebelhornstation Seealpe. Hier machten wir unsere ersten Erfahrungen auf Skiern. Unsere zwei Skilehrer Manuel und Thomas waren sehr nett und geduldig.

Für das warme Mittagsessen fuhren wir mit der Gondel weiter hoch ins Marktrestaurant Höfatsblick.
Nach dem Abendessen gingen wir meistens noch ins Spaßbad, wo wir mit Ringen rutschen konnten. Abends fielen wir todmüde ins Bett.
In dem Jugendgästehaus haben wir uns sehr willkommen und gut aufgehoben gefühlt.
Das Skifahren hat uns Schülern sehr gefallen und viele von uns überlegen sogar, einen weiteren Skikurs zu besuchen und unseren Eltern werden wir einen Skiurlaub ans Herz legen.

Wir Schüler haben unsere Klassengemeinschafft gestärkt und haben gemerkt, dass der ein oder andere Schüler ein toller Sportpartner ist.

Wir hoffen, wir waren gute Gäste und sind gespannt und neugierig auf die nächsten Klassenausflüge.

Jamie Flüs & Alexandra Farber