Fahrtenkonzept

/Fahrtenkonzept
Fahrtenkonzept 2017-09-11T11:35:45+00:00

Fahrtenkonzept

Dieses Konzept ist vorläufig – was unserer Situation als Schule im Aufbau entspricht – und daher nur gültig für die Schuljahre 2017/18 und 2018/19,

Eine längerfristige Fortschreibung des Fahrtenkonzepts soll nach Evaluation der bis dahin gemachten Erfahrungen und nach Einbeziehung weiterer Ideen aus den Bereichen Sportschwerpunkt/Sportfahrt, Sprachenschwerpunkt/Schüleraustausch, Religion/Einkehrtage  etc. erfolgen.

Dieses vorläufige Fahrtenkonzept ist das Ergebnis der Auswertung bisher durchgeführter Klassenfahrten, einer Meinungssammlung im Kollegium, Besprechungen in der Schulleitung und mit dem Lehrerrat.  Weitere Schritte sind die Diskussion und Beschlussfassung in den Mitwirkungsgremien: Schulpflegschaft am 11.5.17, Lehrerkonferenz am 16.5.17, Schulkonferenz am 21.6.17.


Grundsätze

  • Klassenfahrten sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit und dienen insbesondere der Stärkung der Klassengemeinschaft und der Ermöglichung von besonderen außerschulischen Lernerfahrungen und finden in den Jahrgängen 5, 8 und 10 statt.
  • In diesem Sinne wird an die inhaltliche Ausrichtung einer Klassenfahrt ein entsprechender Maßstab angelegt: Die Klassenfahrt hat einen pädagogischen, kulturellen, politischen, historischen, wissenschaftlichen oder auch sportlichen Programmschwerpunkt.
  • Das Klassenlehrer*innenteam plant die Klassenfahrt innerhalb des vorgegebenen Rahmens in Zusammenwirken mit den Schüler*innen und Eltern der Klasse und holt die Zustimmung der Klassenpflegschaft ein.
  • Das Klassenlehrer*innenteam stellt den entsprechenden Antrag an die Schulleitung und nimmt Rücksprache bezüglich einer verbindlichen Buchung beim Reiseveranstalter. Sodann organisieren die Klassenlehrer*innen alles Weitere: Schriftliche Anmeldung aller Schüler*innen, Anzahlungen und weitere Zahlungen, evtl. Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung etc.


Klassenfahrt Jahrgang 5

  • Zeitraum: Frühjahr, Mitte/Ende zweites Halbjahr
  • Konkret nächstes Schuljahr: -8. Juni 2018
  • Dauer: 5 Tage
  • Stufenfahrt, d.h. alle Klassen fahren zum gleichen Ziel in der näheren Umgebung
  • Kostenrahmen: bis ca. 200,- € inkl. Vollverpflegung und Programm
  • Programmschwerpunkt: pädagogisch


Klassenfahrt Jahrgang 8

  • Zeitraum: zwischen Sommer- und Herbstferien
  • Ausnahme nächstes Schuljahr: -20. April 2018
  • Dauer: 5 Tage
  • Klassenfahrt, gleichzeitig aber nicht unbedingt zum gleichen Ort
  • Kostenrahmen: bis ca. 250,- € inkl. Vollverpflegung und Programm
  • Programmschwerpunkt: frei wählbar
  • Ausnahme nächstes Schuljahr: Aufgrund der schwierigen Situation im betreffenden Jahrgang erscheint eine Fahrt mit klarem pädagogischen Programm (Sozialtraining/Teambildung/Ich-Stärkung o.ä.) angebracht


Abschussfahrt Jahrgang 10

  • Zeitraum: erste volle Schulwoche nach den Sommerferien
  • Konkret nächstes Schuljahr: – 7. September 2018
  • Dauer: 5 Tage (Verlängerung möglich)
  • Klassenfahrt, gleichzeitig aber nicht unbedingt zum gleichen Ort
  • Kostenrahmen: bis ca. 300,- € inkl. Halbpension und Programm
  • Programmschwerpunkt frei wählbar: Pädagogisches, sportliches, kulturelles, politisches oder historisches Programm